Besuch der Werkfeuerwehr VSU

Im Mai besuchten beide Gruppen der Kinderfeuerwehr Brunsbüttel die Werkfeuerwehr VSU der Covestro AG. Um 10 Uhr starteten wir in Richtung Industriegebiet Brunsbüttel Süd. Dort angekommen sammelten wir uns erst im Schulungsraum und wurden durch die Mitarbeiter der Werkfeuerwehr begrüßt.  Hier konnten schon die ersten Fragen gestellt werden. Danach wurden die Arbeits- und Ruheräume der Wache besichtigt und natürlich die Fahrzeughalle sowie die Werkstätten. Dann wurde erst einmal Pause gemacht. Bei Getränken und Süßigkeiten – gestellt durch die VSU – konnten die Kinder noch einige Fragen stellen. Nach der Pause durften die Löschwelpen die Atemschutzstrecke durchkriechen. Mit Hilfe einer Brandsimulationsanlage durften die Kinder mit einem Übungsfeuerlöscher das Löschen eines Entstehungsbrandes üben. Außerdem wurde den Kindern das neue Universallöschfahrzeug  der Werkfeuerwehr gezeigt. Die Mitarbeiter haben den Wasserwerfer in Aktion gezeigt und die Kinder durften danach noch eine Runde mit dem großen Fahrzeug mitfahren.  Zum Schluss bekamen die Löschwelpen noch einen Rucksack von der VSU als Andenken geschenkt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich für diesen gelungen Ausflug. Die Löschwelpen hatten sichtlich Spaß und haben viel über die Werkfeuerwehr gelernt.

Schreibe einen Kommentar