Ostseezeltlager der Löschwelpen

Am 01.08.2019 starteten 18 Löschwelpen und 4 Betreuer in Richtung Mecklenburg-Vorpommern. Ziel war das Zeltlager der Jugendfeuerwehr Amt Bad-Doberan-Land in Kägsdorf.

Wir sind gegen 17 Uhr bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Rostock in Kägsdorf angekommen und haben dort unser großes Mannschaftszelt samt Feldbetten aufgeschlagen. Das Zelt und die Feldbetten konnten wir uns von der Jugendfeuerwehr Brunsbüttel ausleihen. Nachdem das Quartier dann bezogen war und die Kinder sich beim Abendessen stärken konnten, startete das Abendprogramm.  Die Jugendfeuerwehren und Kinderfeuerwehren mussten sich im Brennball gegeneinander beweisen. Dort hat die Gruppe Brunsbüttel 1 sogar den 8. Platz belegt.

Am nächsten Tag stand eine Pfadfinderolympiade auf den Plan. Die Pfadfinder haben 8 Stationen ausgearbeitet:

  1. Station Bau eines Pagodenfeuers
  2. Station Bogen- und Blasrohrschießen
  3. Station Geocaching
  4. Station Entzünden eines Feuers ohne Streichholz und Feuerzeug
  5. Station Schaumkusswurfmaschine
  6. Station Atemschutzübungsstrecke
  7. Station Jugger (Spiel)
  8. Station Holzstück bemalen

Abends wurde dann ein Open-Air-Kino veranstaltet. Am nächsten Tag ging es für die Kinder in den Hansa-Park und abends wurde das gemeinsam gebaute Pagodenfeuer bei Gitarrenmusik und Stockbrot entzündet. Am Sonntag war das Zeltlager dann leider schon vorbei.

Die Kinder und die Betreuer hatten sehr viel Spaß! Es wurde viel getobt und gelacht. Das Teamgefühl und auch das Mitgefühl für andere wurden während des Zeltlagers gestärkt. Es wurden neue Bekanntschaften geschlossen und viele schöne Erinnerungen gesammelt.

Das Organisationsteam des Zeltlagers hat großartige Arbeit geleistet. Wir freuen uns schon auf das kommende Zeltlager.  

Schreibe einen Kommentar