Wie die Großen…

Der erste Samstag im Monat. Das bedeutet die Gruppe 1 der Löschwelpen hatte heute von 10-12 Uhr Dienst. Heute standen drei Themen auf dem Plan. Station 1 war Funk. Ziel war es, dass die Legofigur nachgebaut wird. Die Anweisungen wurden nur über Funk durchgegeben (Bild oben links). Station 2 war Knoten und Stiche. Hier haben die Kinder den Mastwurf, den Achterknoten und den Rettungsknoten (Bild oben rechts) geübt. Station 3 war die Wärmebildkamera. Hier musste ein Parcours absolviert werden (Bild unten rechts und links). Die Sicht wurde durch Flammschutzhauben eingeschränkt und nur mit der Wärmebildkamera konnten die Kinder den Parcours absolvieren. Hier stand die Kommunikation mit dem Truppmitglied im Vordergrund. Welches im Einsatzfall das A und O ist! Früh übt sich… Danach wurde noch einmal gezeigt, dass Flüssigkeitsstände mit der Wärmebildkamera ermittelt werden können und dass man sich an einigen Materialen spiegelt. Es war ein sehr interessanter Dienst. ?

Schreibe einen Kommentar